Montag, August 29, 2016

Alphabetstempel kombinieren | #MitmachMontag

Herzlich willkommen zum heutigen #MitmachMontag, mitten in der Jubiläumsfeier der Klartext-Stempel! Wahnsinn, es gibt sie schon 10 Jahre. Klar dass sie hier heute die Hauptrolle spielen!

Derzeit gibt es 18 Klartext Alphabetstempel Sets (und es werden mehr) die man nicht nur einzeln sondern auch kombiniert auf den Bastelprojekten einsetzen kann. Es ist nur so, nicht alle Schriften wirken miteinander kombiniert harmonisch und ansprechend. Und wenn es zu viel des Guten ist, wirkt es schnell unruhig. Ein paar Tipps zur Kombination von Alphabetstempeln möchte ich euch somit heute mit an die Hand geben.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

TIPP No. 1: magische Drei

Maximal drei verschiedene Schriftarten verwenden. Die "magischen Drei" kennt ihr mit Sicherheit aus der Gestaltung von Scrapbooking Layouts. Da heißt es zum Beispiel das Enamel Dots und andere Dekoteile in einem unsichtbaren Dreieck angeordnet, harmonisch und ausgeglichen wirken. Der goldene Schnitt? Ebenfalls ein Dreieck, kennt ihr aus der Fotografie (und weiteren kreativen Bereichen). Zudem ist eine ungerade Anzahl an Elementen ansprechender als eine gerade Zahl.

Alles was über diese drei hinaus geht, überfordert uns und die Ästhetik geht verloren.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html


Zusatztipp: Schaut euch eure Alphabetstempel genau an. Sind die Schriften hart und eckig oder eher weich und rund? Geschwungen oder geradlinig? Wenn ihr eure Alphabetstempel mal nebeneinander legt, sortiert sie mal nach diesen Kriterien. Einfach aus dem Bauch heraus.  Schon habt ihr Stempelsets die zueinander passen.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html


Hier seht ihr was passiert wenn man vier verschiedene Alphabetstempel miteinander kombiniert. Ok, ich hätte euch gerne ein noch deutlicheres Negativbeispiel gezeigt, nur habe ich leider kein richtig kantiges Set zu Hause. Gibt es jetzt aber neu im Shop - Klartext-Stempelset A6 "Leonie".
http://www.danipeuss.de/scrapbooking/791-klartext-stempel/800-klartext-alphabetstempel/57179-klartext-stempelset-a6-qleonieq-alphabet

Leonie ist wahnsinnig schön, aber stellt sie euch mal hier auf dem oberen Foto auf der linken Karte ganz oben vor... Und auch so wird denke ich sichtbar was ich meine, es wird sofort unruhig. Rechts auf der Karte sind zwar vier Zeilen, aber nur drei Schriften. Das wirkt kompakt und lässt sich gut lesen. Das geschwungene Wort "Einfach" kommt deutlich hervor, da es sich durch seinen verspielten Charakter von den anderen Schriften abhebt.

TIPP No. 2: Platzierung

Auch die Platzierung der verschiedenen Schriftarten spielt eine große Rolle bei der Gestaltung von Karten, Layouts und auch in unseren Project Life Alben. Natürlich mal ganz davon abgesehen ob wir auf einem Foto stempeln, daneben oder dadrunter. Ich rede viel mehr von den Alphabetstempeln in einem Ganzen. In meinem Beispiel habe ich Textblöcke gestempelt, die untereinander stehend einen hoffentlich verständlichen Satz ergeben.

Wenn ihr euch jetzt folgendes Foto anschaut, was meint ihr ist ausgeglichener?

http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

Links. Rechts wäre super, wenn ich sowohl oben und unten die selben Alphabetstempel verwendet hätte. So wie es aber nun gestempelt wurde wirkt es recht wackelig. Die linke Karte hingegen wirkt ausgeglichen, da die Schrift nur eine Kontur führt und somit die Buchstaben breiter und größer wirken. Ausserdem sitzt das längere Wort "hello" wie ein Balken unter dem "hey".  Es wirkt somit unterstützend. Noch besser hätte ich es vielleicht machen können wenn ich die beiden "hey"-Schriftzüge andersherum abgestempelt hätte und die breitere Version in der Mitte stehen würde.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

Die Musterkarten waren fertig gestempelt und ich konnte es nicht übers Herz bringen sie dann einfach zur Seite zu legen. Nein, ich habe sie natürlich noch einmal zu ein paar Grußkarten verarbeitet. Habt ihr euch vermutlich bei der Collage mit den Detailaufnahmen gedacht.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

Klartext Stempel Alphabetstempel kombinieren | Tipps und Tricks von Julia Klein für www.danipeuss.de Scrapbooking #happybirthdayklartext

http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html


Das war aber noch nicht alles, hier kommt

TIPP No. 3: als Hintergrund

Ich bin ja absoluter Fan der Klartext-Stempel Sets wo man einen Spruch in vielen verschiedenen Ausführungen bekommt. Warum? Es macht nicht nur Spaß sie einzusetzen, sondern man hat so viele Möglichkeiten zu unterschiedlichen Anlässen den richtigen Stempel zu finden. Denn ein "Herzlichen Glückwunsch" möchte ich gerne auf Geburtstagskarten für Frauen anders haben, als auf Karten für Männer. Oder die Firma nebenan feiert ihr Jubiläum und die beste Freundin ist gerade Mutter geworden... Es ist einfach zu schön in so vielen Variationen auswählen zu können.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/alphabetstempel-kombinieren.html

Auch diese kann man kombinieren! Und man kann das Set sogar bis auf den letzten Stempel einsetzen, wenn man eine Sache beachtet: Es ist die Hintergrundgestaltung! Dann ist es kein Problem. Ihr seht auf dieser Karte, dass die vielen verschiedenen Schriftarten überhaupt kein Problem sind.

Sie liegen im Hintergrund, überbringen dennoch ihre Botschaft perfekt. In diesem Fall "Herzlichen Glückwunsch". Es funktioniert genauso gut mit Alphabetstempeln, sucht euch ein Wort heraus das ihr gerne mehrfach abstempeln möchtet. Ein einfaches "Hi" sieht auch in 12 verschiedenen Schriftarten zusammen kombiniert super aus, wenn man sie durch einen anderen Eyecatcher in den Hintergrund bringt. Wie im Falle meiner Karte, die Rose und das dahinter gelegte Pergaminpapier.

Das waren meine drei Tipps zum kombinieren von Alphabetstempel Sets. Ich hoffe es ist der ein oder andere Tipp für euch dabei. Wenn ihr Fragen habt, dann gerne her damit.

Das Thema "Schriften" ist sehr umfangreich, aber ich denke damit seid ihr erst einmal gut ausgestattet um mit euren Klartext Alphabetstempel Sets direkt loszulegen.

Alle Links auf einen Blick:


Alle Infos zum Klartextstempel Jubiläum findest du in diesem Beitrag.

http://danipeuss.blogspot.com http://www.danipeuss.de/scrapbooking/791-klartext-stempel?TreeId=12 http://www.danipeuss.de/scrapbooking/791-klartext-stempel/804-klartext-motivstempel/57439-klartext-stempel-contest-sonder-stempelset-a4 http://www.instagram.com/danipeuss

Sonntag, August 28, 2016

10 Jahre Klartextstempel | Best-of BlogHop


Heute ist es so weit: unsere beliebten Klartextstempel werden 10 Jahre alt! Wir wollen mit euch einen Blick auf 10 Jahre Klartextstempel werfen und haben dafür nicht nur Inspirationen des aktuellen Designteams gesammelt, sondern auch Ehemalige eingeladen, ihre liebsten Werke mit Klartextstempeln herauszusuchen und zu zeigen. Das Ergebnis seht ihr nun bei unserem Blog Hop. Viel Spaß beim Hüpfen!

Lieblingslayouts von MelliV:

Ich habe auch mal in meinen Layouts geschwelgt und meine liebsten mit Klartext-Stempeln rausgesucht:

1) Planung ist Alles (Stempel als Journaling)
Layout mit Klartextstempel "wunderbar"

2) Da draußen (Stempel als Titel).
Layout mit Klartextstempel "Mia"

3) So cool (Stempel als Hintergrund).
Layout mit Klartextstempel "Mutterfreuden 1" und "Linus"

Trudi:

Auch ich habe in meinen Archiven gewühlt und ein paar meiner liebsten Layouts mit Klartextstempeln herausgesucht. Dabei habe ich festgestellt, daß ich Stempel offenbar ganz gerne zur Hintergrundgestaltung nutze, wie zum Beispiel hier:
Layout mit Klartext Stempel "Teenie" und "Karten"
Layout mit Klartext Stempel "Schreibmaschine"
Layout mit Klartext Stempel "Teenie", "Stell dir vor", "Schmetterlinge", "Ein Geschenk für dich", "Schnappschuss", "Karten", "Guter Tag",   "Freundinnen"


Die Klecks-Stempel aus diesem Set mag ich sehr, hier habe ich sie mal embosst:
Layout mit Klartextstempel "Teenie"

Und zu guter Letzt darf ein Layout mit einem meiner absoluten Lieblingsstempel nicht fehlen.
Layout mit dem Klartext Stempel "Heiße Luft" und "Guter Tag"
Happy Birthday, Klartextstempel, Ihr seid die besten!

Klartextstempel Jubiläums-Blog Hop:

Mit vielen weiteren schönen Klartextstempel-Impressionen geht es jetzt weiter. Hüpft zu Mel für Klartext mit einem Touch Weihnachten :)

Das sind die weiteren Stationen unseres Jubiläums BlogHops:

dp Blog

Freitag, August 26, 2016

10 Jahre Klartext Stempel - die Party beginnt!



10 Jahre? Ja wirklich, es ist heute exakt 10 Jahre her, seit die Klartext Stempel zum ersten Mal aufgetaucht sind. Hier findet ihr den (ur-)alten Blogbeitrag. Den Shop, für den ich sie damals designt habe, gibt es leider nicht mehr - aber die Stempel haben bis heute sehr erfolgreich durchgehalten und das Sortiment wächst und wächst.



Wir möchten den Geburtstag der Klartext-Stempel in den kommenden 14 Tagen mit euch feiern und haben uns tolle Aktionen, Rabatte, Gewinne... ausgedacht. Aber zuerst habe ich ein kleines Video für euch:



Ich fasse noch mal die wichtigen Aktionen für euch zusammen:

Es gibt einen dicken Klartext-Stempel-Rabatt:



Die Stempelsets findet ihr hier im Shop, die Rabatte sind in den Artikeln bereits hinterlegt und werden euch direkt angezeigt. Vom Rabatt ausgenommen sind die fünf brandneuen September-Stempel - aber es bleiben ja immer noch über 150 Stempelsets übrig :)

Stempel Contest Sonderset


Ihr erinnert euch sicher noch an den Aufruf zu unseren Stempel-Contest vor einigen Wochen.


Wir haben so viele tolle Einsendungen erhalten, dass wir uns kaum entscheiden konnten und am Ende ein riesengroßes Set zusammen gestellt haben. Das Format ist DIN A4 und ihr könnt dieses Stempelset zum Super-Sonder-wirverdienenkeinencentdaran-Preis von 29,90€ hier bestellen. Das Set ist limitiert, d.h. das Angebot gilt nur, solange der Vorrat reicht - ihr findet es hier im Shop. Am kommenden Dienstag stellen wir euch das Set und die Designer mit einen Blogbeitrag noch einmal separat vor.

Obwohl wir den Geburtstag feiern, bekommt ihr Geschenke :)



Also ein Geschenk.
Einen Stempel (natürlich).
Für jedes Paket.
Solange der Vorrat reicht.
Wir haben genug, dass es für die 2 Wochen, in denen wir feiern, ausreichen sollte :)

Hoffentlich habt ihr Spaß daran!

Zu gewinnen gibt es auch einiges


Bei YouTube: abonniert den danipeuss-Kanal, hinterlasst einen Kommentar unter dem obigen Video und ihr seid mit einem Los am 12.09.2016 dabei - wir losen 2 Gewinner aus, die jeweils ein Set mit 3 Klartext-Stempeln (freie Wahl) gewinnen.

Bei Facebook und Instagram: postet eure Lieblingswerke mit den Klartext-Stempeln und/oder eure Lieblingsstempel und/oder eure Stempelsammlung/-aufbewahrung mit dem Hashtag

#happybirthdayklartext 

und taggt uns mit @danipeuss (Instagram) bzw. @danipeuss.de (Facebook), damit wir eure Beiträge nicht verpassen. Am 12.09.2016 losen wir jeweils 2 Gewinner aus, die jeweils 3 Klartext-Stempelsets nach Wahl gewinnen.

So.

Das waren jetzt erst mal die wichtigsten Infos. In den kommenden 2 Wochen haben wir einige tolle Anleitungen und weitere Aktionen vorbereitet - wir freuen uns, wenn ihr mit uns feiert und hier uns auf unseren weiteren Seiten (Shop | Instagram | Facebook | YouTube | Forum) täglich vorbeischaut!


Alles Liebe und ein riesiges Danke für 10 Jahre großartige Unterstützung!
Dani + das gesamte danipeuss.de Team


PS: Falls ihr gerne eine Geburtstagkarte schicken möchtet (wir freuen uns immer sehr über Post!), schickt sie an:

danipeuss Scrapbooking
Geesthachter Str. 80a
21502 Geesthacht

http://danipeuss.blogspot.de http://www.danipeuss.de/scrapbooking/791-klartext-stempel?TreeId=12 http://www.danipeuss.de/scrapbooking/791-klartext-stempel/804-klartext-motivstempel/57439-klartext-stempel-contest-sonder-stempelset-a4 http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/10-jahre-klartext-stempel-die-party.html

Donnerstag, August 25, 2016

ABC Rahmen Geschenkidee zur Einschulung | Alphabet-Resteverwertung

http://danipeuss.blogspot.de/search/label/Tutorial
Zur Einschulung gibt es ja oftmals Geschenke. Ich musste echt überlegen, was ich denn so bekommen habe, neben meiner Schultüte. Ist ja doch auch schon ein bisschen her... Es gab natürlich allerlei toller Stifte, Bücher, ein voll schönes Mäppchen mit Pferden drauf und einen Glitzerradiergummi. Jap, an den kann ich mich auch noch erinnern. Außerdem hatte ich das Glück, einen kleinen Schreibtisch zu haben. Damals wie heute dekoriere ich gerne um mich herum am Arbeitsplatz...

Aber es muss ja nicht immer was Gekauftes sein und Resteverwertung ist auch voll mein Ding (ihr erinnert euch an dieses Video?), also habe ich mal meine ganzen angebrochenen und heißgeliebten Alphabetsticker ausgekramt und folgenden Bilderrahmen gestaltet:
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/abc-rahmen-geschenkidee-zur-einschulung.html

Was man braucht:


Zuerst habe ich den Cardstock auf die Größe des Bilderrahmens zugeschnitten und dann mit dem Lineal und einem Bleistift die Mitte angezeichnet. Wer mag, kann als visuelle Hilfe auch direkt einen Rahmen aufzeichnen (Abstand zum Rand). Damit kann man sich ein wenig behelfen, um nicht zu groß oder schief zu werden.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/abc-rahmen-geschenkidee-zur-einschulung.html

Auf Klebezettel habe ich mir das Alphabet aufgeschrieben und mehrfach ausprobiert, wie viele Buchstaben ich denn in eine Zeile setze, damit es auch einigermaßen gleichmäßig bleibt. Ausgehend von dem Buchstaben "M" habe ich mich nach außen gearbeitet. Warum "M"? Das ist der 13. Buchstabe im Alphabet, das insgesamt 26 hat. Also ist es bei der Gestaltung des Bilderrahmens der Startpunkt. Man könnte natürlich auch einfach mit dem "A" anfangen, aber die Gefahr ist groß, dass man sich mit dem Abstand und der Platzierung der folgenden Buchstaben vertut und verrutscht.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/abc-rahmen-geschenkidee-zur-einschulung.html

Insgesamt habe ich nur sechs verschiedene Packungen Alphabetsticker verwendet und immer abwechselnd aufgeklebt. Natürlich abhängig davon, ob der gesuchte Buchstabe noch vorhanden war.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/abc-rahmen-geschenkidee-zur-einschulung.html

Man kann dabei auch knallbunt werden - oder man bleibt in einem Farbton nur in unterschiedlichen Abstufungen? Das kann man machen, wie man mag.

Bevor ich mein Alphabet eingerahmt habe, klebte ich die Buchstaben teilweise aber auch noch einmal mit einem Tropfen Flüssigkleber fest. Man kennt das ja: Die Deko hängt gerade mal drei Tage und die Hälfte fällt schon runter. Dann lieber noch mal nachhelfen. Außerdem habe ich noch fix die Bleistiftlinien wegradiert.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/abc-rahmen-geschenkidee-zur-einschulung.html

Und weil ich so ein Typografiefan bin, behalte ich diesen Rahmen einfach und lasse ihn genau da stehen, wo er jetzt ist. Genug Alphabetsticker für weitere Dekoration dieser Art habe ich ja ;)

Mittwoch, August 24, 2016

Vorgestellt: Julia { September Kartenkit Gastdesignerin }

Heute stellen wir euch unsere talentierte Gastdesignerin mit dem September Kartenkit vor, die uns schon lange Zeit im Forum mit ihren tollen Karten aufgefallen war und seit kurzem auch einen Blog führt. Hier ist Julia:
https://danipeuss.blogspot.de/search/label/Gastdesigner
Hallo, ich heiße Julia, bin 35 Jahre alt und wohne mit meinem Mann und meiner kleinen Tochter ganz im Süden Deutschlands, im Allgäu.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Seit wann bastelst du? Wie bist du zum Kartenbasteln gekommen?

Vor etwa 2 Jahren war eine gekaufte Karte, die ich zwangsläufig etwas aufhübschen bzw. ausbessern musste, der eigentliche Startschuss fürs Kartenbasteln. Von da an habe ich nach und nach ansprechende Inspirationen bei Pinterest und auf diversen Blogs entdeckt, mich immer mehr mit Material eingedeckt und bin so immer tiefer in die Materie eingestiegen. Bereits als Kind habe ich aber schon Papier geschöpft und zu Karten verarbeitet und eigene Stempel aus Radiergummis und Linolplatten geschnitzt.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Was verbindest du mit Basteln?

Für mich bedeutet Basteln Entspannung, Abschalten aus dem Alltag und Zeit für mich selbst zu haben. Jede Karte ist eine kreative Challenge an mich selbst.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Was zeichnet deinen Stil aus? Wie würdest du ihn beschreiben?

Prinzipiell würde ich ihn als übersichtlich und ausgewogen beschreiben, sicher aber auch experimentierfreudig und hoffentlich abwechslungsreich. Mir ist es wichtig, dass eine klare Linie zu erkennen ist. Macht euch doch einfach auf meinem Blog, den ich im April dieses Jahres gestartet habe, selbst einen Eindruck.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

​Was inspiriert dich?

​​Das ist ganz unterschiedlich - es können schöne Materialien sein, die ich harmonisch unterzubringen versuche. Manchmal ist es einfach nur ein bestimmtes Bild vor Augen oder eine Idee, die mir gerne auch in ganz anderen Situationen kommt. Meistens entstehen meine Karten spontan, wenn ich am Basteltisch sitze und Papier, Stempel und Stanzen hin- und herschiebe.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

​Was sind deine Lieblingsprojekte? Warum?

​​Am liebsten bastle ich Karten, weil die jeweiligen Werke überschaubar sind und ich außerdem gerne selbst gemachte Karten verschicke bzw. verschenke. Sehr gerne mache ich aber auch Geschenkverpackungen und -anhänger.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Welche Werkzeuge oder Materialien sind für dich beim Basteln unverzichtbar?

​​Eigentlich sind fast alle „Zutaten“ Luxus… Ganz reduziert betrachtet möchte ich auf keinen Fall auf meine sensationelle Papierschere aus einer kleinen Stahlschmiede in Regensburg sowie meine Papierschneidemaschine verzichten, die erleichtern mir das Leben schon sehr.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Wann bastelst du?

​​Wann immer Zeit dafür ist! ;) Das ist mit Arbeit und kleinem Kind meistens am Abend, aber natürlich wenn möglich auch gerne bei Tageslicht.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Wie gestaltest du deinen kreativen Prozess? Wie bastelst du am liebsten?

Manchmal habe ich eine bestimmte Idee oder ein Thema bereits im Kopf. Meistens ergibt sich ein Projekt aber erst spontan beim Durchblättern von Papieren oder Stanzen. Man hat irgendetwas schönes in der Hand, eventuell noch passende Reste dazu auf dem Tisch liegen oder ich möchte einen besonderen Stempel oder eine Stanze ausprobieren, und der Prozess startet praktisch wie von alleine.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Was sagt deine Familie/Freunde zu deinem Hobby?

​​Eine Mischung aus Verwunderung aber auch Begeisterung trifft es wohl am besten.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

​Welche Hersteller bevorzugst du?

​​Ich suche mir querbeet von den verschiedensten Herstellern die für mich ansprechendsten Produkte aus.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

Hast du Papierserien, die für dich ultimativ schön sind/waren?

​​Das kann ich so eigentlich gar nicht sagen. Sehr gut gefallen haben mir zum Beispiel die Serien Aloha von kesi´art und Citrus Bliss von Pink Paislee.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

​Welche Bastel-Trends verfolgst du mit Interesse?

Ehrlich gesagt verfolge ich keine bestimmten Trends. Was mir viel Spaß macht, ist das Arbeiten mit Strukturpaste, das ich erst vor kurzem für mich entdeckt habe. Im Rahmen des Kartenbastelns habe ich außerdem meinen uralten Aquarellkasten von Schmincke, den mir meine Oma vererbt hat, wieder ausgegraben.
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

​Wie sieht dein Bastelreich aus? Wie organisierst du ihn es?

​​Auf den ersten Blick und für Außenstehende sicher etwas chaotisch, aber im Großen und Ganzen doch sehr sortiert. Mein Bastelreich ist eine kleine Ecke im Schlafzimmer und besteht aus einem Schreibtisch, 3 Schubladen eines Rollcontainers neben dran und einem Teil des Kleiderschranks meines Mannes. Ich hoffe irgendwann auf Expansion!
http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html

http://danipeuss.blogspot.com/2016/08/vorgestellt-julia-september-kartenkit.html



Dann drücken wir dir die Daumen, dass dein Wunsch bald in Erfüllung geht ;) Vielen lieben Dank für deine vielen Inspirationen mit dem September Kartenkit und den interessanten Einblick in dein Bastelleben, Julia!